Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Zur Kasse

-20%* Rabatt mit dem Code: MUTTER20

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Burger mit Spargel

Sommer Burger

Hello Sunshine☀️: Jetzt wird es sommerlich! Unser Burger ist mit leckeren saisonalen Produkten belegt und bringt so den Sommer direkt auf Deinen Teller. Wir bestücken unseren Burger mit grünem Spargel und einer leckeren Radieschen-Creme! Das Gemüse kommt von @etepetete, ein Unternehmen, welches leckeres Bio-Obst- und Gemüse CO2-neutral und plastikfrei zu Dir nach Hause liefert. So schmeckt es gleich noch viel besser!

Zutaten 

Für 2 Burger || Genießen in 45 Minuten 
  • ½  Packung Easy To Mix Burger
  • 20 g Rucola
  • 2 Burger-Buns
  • 200 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
Radieschen-Creme:
  • ½ Bund Radieschen
  • 150 g veganer Frischkäse
  • 1 Zwiebel
  • Salz & Pfeffer
  • Schnittlauch
Kartoffel- und Karotten-Wedges:
  • 250 g Kartoffeln 
  • 200 g Karotten  
  • 1 EL Rapsöl   
  • Gewürze: 1 TL Paprikapulver, ½ TL Oregano, Salz, Pfeffer, 1 Prise Knoblauchpulver, optional: Chilipulver
    Burger mit Spargel und Radieschen
    Burger aufgeschnitten

    Zubereitung

    Burger:
    • Easy To Mix Burger nach Anleitung mixen und kühlen.
    • Währenddessen den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und halbieren.
    • Spargel mit einer Prise Zucker in einen Topf mit Salzwasser geben und etwa 3-5 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und der Länge nach halbieren. 
    • Den Rucola waschen. Zwei Radieschen in Scheiben schneiden.  
    • Buns im Ofen oder in einer Pfanne kurz erwärmen. 
    • Für die Radieschen-Creme die Radieschen und die Zwiebel sehr klein schneiden.
    • Den Schnittlauch hacken.
    • In einer Schüssel alle Zutaten zu einer cremigen Masse mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Nach der Kühlzeit die Burger-Masse aus dem Kühlschrank holen, Patties formen und in Öl braten.
    • Jetzt die Burger nacheinander schichten, z.B. so: Radieschencreme, Rucola, Patty, Spargel, Radieschenscheiben, Radieschencreme.
    Kartoffel- und Karotten-Wedges:
    • Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
    • Kartoffeln waschen, Karotten schälen und zu Wedges schneiden. Mit Öl und den Gewürzen vermengen.
    • Wedges auf ein Backblech geben und für etwa 35 Minuten im Backofen backen, nach ca. 20 Minuten wenden.
    • Zum Abschluss nochmal für 10 Minuten die Grillfunktion anschalten.
    • Reinbeißen und genießen!