Vegan
Proteinreich
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix Frikadelle
Sau lecker, ganz ohne Sau!
Easy To Mix Schnitzel
Freu Dich wie ein Schnitzel.
Easy To Mix Hack
Ich glaub' es hackt.
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & chill Cevapcici.
Easy To Mix Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.

-5% extra auf alle Kits mit dem Code KIT5 - Nur noch für:

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Grünkohlsalat mit veganen Bratwürstchen und Senf

Power Grünkohlsalat mit Nuss-Crunch und Bratwürsten

Hier kommt Dein Power-Salat mit knusprigen, veganen Bratwürsten und crunchy Nüssen. Hochwertige Eiweißquellen, Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe versorgen Dich mit allem was du brauchst, um fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen. P.S.: Grünkohl eignet sich perfekt als Salat, aber wichtig ist, dass Du ihn mit etwas Salz weich und geschmeidig knetest. Absolut empfehlenswert! 

Zutaten 

Für etwa 2 Portionen || Genießen in etwa 40 Minuten 
  • ½ Packung Easy To Mix Bratwürste
  • 200g Grünkohl
  • 3 Karotten
  • 2 Knollen Rote Beete (vorgekocht) 
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • Nuss-Crunch: 6 EL Nussmischung (z.B. Walnüsse, Pistazien, Mandeln, Cashews), 1 EL Sesamsamen, 1 EL Ahornsirup zum Karamellisieren 
  • Für das Dressing: 2 EL Olivenöl, 1 EL Weißweinessig, 1 TL Ahornsirup, Prise Salz & Pfeffer, Spritzer Zitrone   
    Nahaufnahme Bratwurstsalat mit Grünkohl und Karotten
    Draufsicht veganer Salat mit Bratwürstchen

    Zubereitung

    • Die Easy To Mix Bratwurst nach Anleitung mixen und für 30 Minuten kühlen.
    • Währenddessen Grünkohl putzen, waschen, trockenschleudern und Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Jetzt knete mit Deinen Händen ein wenig Salz in die Blätter, dadurch entsteht mehr Aroma und die Blätter werden weicher.
    • Karotten schälen und mit einem Gemüseschäler "Karotten-Tagliatelle" hobeln.
    • Rote Beete in kleine Würfel schneiden. 
    • Lauchzwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden. 
    • Kerne aus dem Granatapfel lösen.
    • Grünkohl, Rote Beete, Karotten, Lauchzwiebel und Granatapfelkerne in einer großen Schüssel vermengen. 
    • Nach der Kühlzeit Bratwürste nach Anleitung zubereiten: Zu Würstchen formen und in einer beschichteten Pfanne anbraten.
    • Nüsse zubereiten: Alle Nüsse ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Mit Ahornsirup beträufeln und kurz karamellisieren lassen.   
    • Dressing zubereiten: Hierfür alle Zutaten in einer kleinen Schale miteinander vermischen.
    • Salat mit Dressing vermengen und mit Würstchen und Nuss-Crunch servieren.
    • Dazu passt veganer Senf. Enjoy!