Easy To Mix vegane Frikadellen

Easy To Mix vegane Frikadellen

4,99 €
Preis je Einheit (  pro  )
Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • Einzel-
    produkt

  • 3 Stück

    Spare 3%

  • 5 Stück

    Spare 5%

  • 10 Stück

    Spare 10%

Auf Lager: Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Kostenfreier Standardversand ab 44 € nach DE & AT

NEU: Vegane Frikadellen mit verbesserter Rezeptur und OHNE Kühlzeit! Einfach Mixen und direkt anbraten! 🥰

Hol' Dir jetzt die veganen Frikadellen für Deinen leckeren Genuss, ganz ohne Tierleid. 

  • Hoher Proteingehalt
  • Glutenfrei
  • Gute Ballaststoffquelle
  • Ohne Soja
  • Ohne Zusatz von Laktose
  • Ohne künstliche Farbstoffe & Geschmacksverstärker

 

Neues Nettofüllgewicht: 125 g ergibt 375 g Frikadellen-Masse

Apple Pay Google Pay Klarna PayPal Visa

Customer Reviews

Based on 133 reviews
85%
(113)
8%
(10)
4%
(5)
2%
(3)
2%
(2)
S
Susanne P.
Top!

Ich danke herzlichst für den Tipp, diese Mischung für einen „Hackbraten“ zu verwenden; ich nehme zwei Packungen der Frikadellen plus eine Packung Burger, dazu noch ein paar zusätzliche Gewürze, ggfs. Zwiebeln, das Ganze in einer Auflaufform formen, mit Rapsöl mit Buttergeschmack einpinseln und im Backofen knusprig braten. Ein Traum <3

F
Fleur1968
Leckerer Hackbraten

Also ich muss schon sagen, hätte niemals gedacht, dass diese vegane Frikadellenmischung so gut gewürzt ist, dass sie echtem Fleisch ähnelt. Ich habe 2 Packungen nach Anleitung mit Rapskernöl und Wasser vermischt und dazu noch 1 Zwiebel und frische Petersilie untergerührt und kalt gestellt. Die Masse war fest genug um einen Hackbraten zu formen. Im Ofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze habe ich ihn in einer gebutterten Keramikform 40 min schmoren lassen. Alle 10 min mit Butter bepinselt.Das Ergebnis war grandios, er hat sich prima schneiden lassen, denn er war schön fest. Geschmacklich 1 a! Gute Würze, das nächste Mal mach ich noch etwas Knoblauch rein. Mein Mann, leider ein Fleischesser, war restlos begeistert! Hab noch Klöße und dunkle Bratensoße dazugemacht. Das war unser Sonntagsbraten und das Tierleidfrei! Ich freu mich riessig, dass es solche Fleischersatzprodukte auf Erbsenbasis gibt, da ich kein Soja vertrage. Endlich das Richtige gefunden, das auch schmeckt und zudem gesund ist!

Hoher Proteingehalt

NEU: Glutenfrei

Fertig in 10 Minuten

Lange haltbar

Durchschnittliche Nährwerte Pro 100 g Trockenmischung Pro 100 g bratfertiger Mischung
Energie 1534 kJ / 369 kcal 759 kJ / 181 kcal
Fett 9,8 g 9,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1,3 g 0,9 g
Kohlenhydrate 23 g 7,8 g
- davon Zucker 6,0 g 2,0 g
Ballaststoffe 16 g 5,4 g
Eiweiß 38 g 13 g
Salz 3,2 g 1,1 g

So einfach geht die Zubereitung der veganen Frikadellen:

NEU: Ohne Kühlzeit, mit verbesserter Rezeptur!

1. 125 g der Frikadellen-Fertigmischung mit 225 ml sehr kaltem Wasser und 2,5 EL (ca. 25g) pflanzlichem Speiseöl gründlich vermengen, dann ca. 3 Minuten ruhen lassen.
Nach Bedarf gehackte Zwiebeln, Kräuter und Gewürze hinzufügen.

2. Aus der Masse Frikadellen in der gewünschten Größe formen.

3. Ein wenig Speiseöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei
niedriger bis mittlerer Hitze pro Seite ca. 3-4 Minuten anbraten.

45% texturiertes Erbsenprotein (Erbsenprotein, Erbsenmehl), Sonnenblumenkerne teilentölt,
Maisgranulat, Verdickungsmittel: Methylcellulose, Zwiebel, Rapsöl, Reisgranulat, Aromen,
Gewürze, Speisesalz, Majoran, Rote Beete.


1. Von der Schüssel direkt auf den Teller! Frischer geht nicht - und das merkst du auch am Geschmack!

2. Sei kreativ! Du kannst dem Frikadellen-Pulver deine individuelle Note verleihen. Die sorgfältig ausgewählten Gewürze erzeugen unseren unvergleichlichen Frikadellen-Geschmack!

3. Du hast spontan Besuch und möchtest schnell etwas Leckeres zaubern? Unser Easy To Mix Pulver ist nachhaltig und wiederverschließbar verpackt.

Neues Nettofüllgewicht: 125 g ergibt 375 g Frikadellen-Masse

✔️ Soja
✔️ Geschmacksverstärkern
✔️ Konservierungsstoffen
✔️ Laktose

Vegane Frikadellen als Wan Tan

Uns ist es gelungen, eine unglaublich leckere Alternative zum klassischen Kalbsfleisch-Pflanzerl zu zaubern: Do-it-yourself und komplett plant-based!

Jetzt NEU: Einfach ohne Kühlung zubereiten! Das Pulver mit Wasser mixen und direkt zu Frikadellen formen und anbraten. Dank verbesserter Rezeptur ist dies nun möglich. 🎉

UND auch NEU: Dank der neuen Rezeptur ist die vegane Frikadelle auch endlich glutenfrei! Das macht sie auch endlich für Allergiker zu einem beliebten Gericht. 🌾

Unsere beliebte vegane Frikadelle kannst Du für soooo vieles verwenden. Wir zaubern daraus nicht nur klassische Frikadellen, sondern z.B. auch einen Weihnachtsbraten, Frühlingsrollen, Wan Tan, und so viel mehr.
Lass' Deiner Kreativität einfach freien Lauf und probier' dich aus.

Entdecke hier das Rezepte für vegane Wan Tan in Chiliöl - gemacht aus den veganen Frikadellen.

Vegane Frikadellen als Wan Tan

Fragen zu unserer veganen Frikadelle?

Wir haben die Antworten.
Ist Deine Frage nicht dabei? Dann schreib' uns unter service@greenforce.com

Du kannst unsere Frikadellen im Backofen bei 200 Grad für 10 min (nach 5 min wenden) zubereiten
Ja, das funktioniert, allerdings empfehlen wir für eine saftigere Konsistenz und besseren Geschmack die Zubereitung mit Öl.
Wegen steigender Rohstoffkosten und Laborkosten, mussten wir die Grammatur von 150g auf 125g anpassen. Um als junges Unternehmen mit eigenem Labor weiter intensiv für Dich forschen zu können, war der Schritt der Anpassung leider notwenig. Danke für Dein Vertrauen in GREENFORCE! 💛
Vegane Frikadellen mit Green Hummus und Linsen
ZU DEN ALLGEMEINEN FAQ'S

Kundenbewertungen

Customer Reviews

Based on 133 reviews
85%
(113)
8%
(10)
4%
(5)
2%
(3)
2%
(2)
S
Susanne P.
Top!

Ich danke herzlichst für den Tipp, diese Mischung für einen „Hackbraten“ zu verwenden; ich nehme zwei Packungen der Frikadellen plus eine Packung Burger, dazu noch ein paar zusätzliche Gewürze, ggfs. Zwiebeln, das Ganze in einer Auflaufform formen, mit Rapsöl mit Buttergeschmack einpinseln und im Backofen knusprig braten. Ein Traum <3

F
Fleur1968
Leckerer Hackbraten

Also ich muss schon sagen, hätte niemals gedacht, dass diese vegane Frikadellenmischung so gut gewürzt ist, dass sie echtem Fleisch ähnelt. Ich habe 2 Packungen nach Anleitung mit Rapskernöl und Wasser vermischt und dazu noch 1 Zwiebel und frische Petersilie untergerührt und kalt gestellt. Die Masse war fest genug um einen Hackbraten zu formen. Im Ofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze habe ich ihn in einer gebutterten Keramikform 40 min schmoren lassen. Alle 10 min mit Butter bepinselt.Das Ergebnis war grandios, er hat sich prima schneiden lassen, denn er war schön fest. Geschmacklich 1 a! Gute Würze, das nächste Mal mach ich noch etwas Knoblauch rein. Mein Mann, leider ein Fleischesser, war restlos begeistert! Hab noch Klöße und dunkle Bratensoße dazugemacht. Das war unser Sonntagsbraten und das Tierleidfrei! Ich freu mich riessig, dass es solche Fleischersatzprodukte auf Erbsenbasis gibt, da ich kein Soja vertrage. Endlich das Richtige gefunden, das auch schmeckt und zudem gesund ist!