Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Schnell zuschlagen beim End of Summer Sale: 25%* Rabatt nur noch

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
vegan gefüllte Mandu

Gebratene Mandu - knusprig & saftig

Mandu sind oft mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen, die aus der koreanischen Küche stammen. Für Dich haben wir sie natürlich mit unserem Easy To Mix Hack veganisiert😉. Außen knusprig und innen saftig, passen diese würzigen koreanischen Mandu perfekt zu einem asiatischen Kochabend.     

Zutaten 

Für etwa 25-30 Stück || Genießen in etwa 60 Minuten 
Mandu: 
  • 1 Packung Easy To Mix Hack
  • 1 Packung Dumpling-Teig (aufgetaut)
  • 2cm Ingwer (geschält)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1TL Salz
  • 2TL Sesamöl
  • 2 TL Zucker
  • 2EL Sojasoße
  • 1 Bund Schnittlauch 
Zum Braten:
  • Etwas Speiseöl
  • 4 TL Reismehl
  • 200ml Wasser 
Dipping-Soße:
  • 6 TL Sojasoße
  • 2 TL Chinkiang Black Rice Vinegar (ersatzweise Speiseessig)
  • Frische Chilischote, nach Belieben
  • Frischen Koriander (gehackt), nach Belieben 

Oder Ponzu-Soße

    Zubereitung vegane Mandu
    Mandu mit Hack auf Stäbchen

    Zubereitung

    • Ingwer und Knoblauch schälen und klein hacken.
    • Schnittlauch waschen und sehr fein schneiden.
    • Das Easy To Mix Hack Pulver im trockenen Zustand mit Ingwer, Knoblauch, Schnittlauch und den restlichen Zutaten für die Mandu mixen.
    • Wasser hinzufügen und gründlich vermengen. Anschließend kühlen.
    • Nach der Kühlzeit die Mandu füllen: Etwa einen vollen TL zubereitete Masse in die Mitte vom Dumpling-Teig geben und nach Belieben z.B. fächerartig formen.
    • Mandu in einer beschichteten Pfanne bei geschlossenem Deckel mit etwas Speiseöl auf niedriger bis mittlere Hitze anbraten.
    • Währenddessen Reismehl mit Wasser anmischen und zu den Dumplings in die Pfanne geben.
    • Pfanne mit einem Deckel bedecken und Dumplings ca. 5-6min garen lassen.
    • Deckel von der Pfanne nehmen und weiter braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist und sich eine krosse Kruste bildet.
    • Servieren & genießen mit Dipping-Soße!