Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse
tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
gefüllte Paprika

Gefüllte Paprikaschoten mit veganem Hack

Die gefüllten Paprikaschoten mit veganem Hack aus dem Ofen mit knusprigem veganem Käse überbacken schmecken einfach nur himmlisch. Sie sehen in einer Auflaufform nicht nur toll aus, sondern überzeugen auch im Geschmack. 

Zutaten 

Für etwa 2 Portionen || Genießen in etwa 50 Minuten 
Paprika:
  • ½ Packung Easy To Mix Hack   
  • 4 Paprikaschoten   
  • 1 Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe   
  • 150g  Wildreis   
  • 100ml  Gemüsebrühe   
  • 3 EL Tomatenmark 
  • 1 EL Öl   
  • Etwas Petersilie   
  • 100g veganer Streukäse   
  • 2 TL Paprikapulver Edelsüß   
  • Salz & Pfeffer
Tomaten-Paprika-Soße:
  • 2 Handvoll Cocktailtomaten   
  • 1 EL Öl   
  • 100ml Gemüsebrühe   
  • 70g veganer Frischkäse
  • ½ TL Paprikapulver   
  • Salz & Pfeffer 
    gefüllte Paprika Nahaufnahme
    gefüllte Paprika auf Gabel

    Zubereitung

    • Easy To Mix Hack nach Anleitung mixen und kühlen.
    • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Paprikaschoten waschen, längs halbieren und entkernen.
    • Reis nach Packungsanleitung kochen.
    • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
    • Nach der Kühlzeit die Hack-Masse aus dem Kühlschrank holen und zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in einer Pfanne anbraten.
    • Petersilie, Tomatenmark und Gemüsebrühe zum Hack geben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.
    • Jetzt die Soße zubereiten: Dafür Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten waschen, halbieren und kurz in der Pfanne anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Frischkäse unterrühren, aufkochen lassen und mit Gewürzen abschmecken.
    • Den Reis in die Pfanne zum Hack geben und alles miteinander vermengen. Öl unterrühren und kurz scharf anbraten.
    • Reis-Hack-Mischung in die Paprikaschoten füllen, mit Käse bestreuen, in eine Backform legen und die Tomaten-Paprika-Soße darin verteilen.
    • Für 20-25 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. 
    • Anschließend genießen!