Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Zur Kasse

-20%* Rabatt mit dem Code: MUTTER20

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Warum brauchen wir Proteine?

Warum brauchen wir Proteine?

Unser Ziel ist es mit unseren Produkten die Proteinversorgung der zukünftigen Generationen auf Basis von pflanzlichen Proteinen zu sichern. Daher liegt es uns besonders am Herzen protein- und ballaststoffreiche Produkte mit einer hohen Wertigkeit anzubieten.

So sind all unsere Easy To Mixes aus eiweißreichen Zutaten, wie zum Beispiel aus Erbsenprotein, aus der Ackerbohne oder aus Sonnenblumenkernen. Doch was sind überhaupt Proteine? Und wozu dienen Proteine unserem Körper? Das und vieles mehr erfährst Du in diesem Blogpost.

Was sind Proteine und woraus bestehen sie? 

Neben Fetten und Kohlenhydraten, zählen Proteinen zu den Makronährstoffen, die wir durch unsere Nahrung aufnehmen und die für unseren Körper lebenswichtige Hauptenergielieferanten sind.

Dabei kann man sich denn Aufbau eines Proteins so vorstellen, wie eine lange Kette von kleinen Bausteinen, die eine ganz bestimmte Form hat. Die kleinsten Bausteine eines Proteins, Aminosäuren genannt, sind durch chemische Verbindungen miteinander verknüpft.

Insgesamt gibt es 20 unterschiedliche Aminosäuren, wovon 12 essenziell sind. Diese essenziellen Aminosäuren können vom menschlichen Körper selbst nicht produziert werden, sondern müssen durch die Ernährung zugeführt werden.

Ein Mensch besitzt Hunderttausende verschiedener Proteine, welche sich durch die unterschiedliche aneinander Kettung von Aminosäuren und deren Faltung unterscheiden. Dabei erfüllt jedes Protein je nach Gestalt eine eigene Funktion.

Warum brauchen wir Proteine?
Funktion von Proteinen

Was tun Proteine für unseren Körper?

Wie bereits erwähnt gibt es in unserem Körper viele verschiedene Proteine, die je nach ihrer Aminosäuren-Zusammensetzung und Faltung eine unterschiedliche Funktion erfüllen.

Dabei werden Proteine in die folgenden Gruppen unterteilt:

  1. Strukturproteine sind dafür zuständig unseren Zellen ihre Form zu geben.
  2. Transportproteine sind für den Transport von Sauerstoff und Fett verantwortlich.
  3. Speicherproteine unterstützen den Körper dabei bestimmte Stoffe einzulagern.
  4. Kontraktile Proteine sorgen für die Bewegungsfunktion unserer Muskeln.
  5. Schutzproteine sind als Antikörper Bestandteil unseres Immunsystems.
  6. Außerdem sind viele Hormone und Enzyme Proteine.

Jedoch ist die Lebenszeit eines Proteins beschränkt, weshalb im Laufe unseres Lebens die Körperproteine ständig im Rahmen der sogenannten Proteinbiosynthese ausgetauscht werden. Deshalb ist es dringend notwendig, dass Du deinen Körper kontinuierlich durch die Zufuhr von Nahrungsproteinen mit allen Aminosäuren versorgst.

Wie viel Protein solltest Du zu dir nehmen?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen ab 19 Jahren bis unter 65 Jahren 0,8g Protein/kg Körpergewicht pro Tag zu essen. Diesen Wert können Sportler und Athleten zum optimalen Muskelaufbau auf bis zu 1,8g Protein/kg Körpergewicht pro Tag erhöhen.

Außerdem führt eine erhöhte Proteinzufuhr dazu, dass man länger gesättigt ist. Deshalb berichtet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung ebenfalls, dass eine kurzfristige sehr proteinreiche Ernährung von 3 bis 6 Monaten bei der Gewichtsreduktion unterstützend wirken kann. Jedoch lässt dieser Effekt nach dem genannten Zeitraum langsam ab.

Neben der täglichen Menge an Protein, sollte außerdem auch auf das Aminosäuren Profil der Eiweißquellen geachtet werden. Denn dadurch, dass 12 der 20 Aminosäuren essenziell sind, ist es dringend notwendig diese 12 Aminosäuren über die Ernährung aufzunehmen.

Welche veganen Lebensmittel sind besonders proteinreich?

Viele Menschen befürchten einen Proteinmangel, sobald sie auf eine vegane Ernährung wechseln. Diese Sorge ist vollkommen unbegründet, denn es gibt reichlich pflanzliche Proteinquellen.

Zu diesen zählen auch unsere Easy To Mixes. So hat beispielsweise unser Easy To Mix Hack auf zubereiteten 100g ganze 15g Eiweiß.

Weitere pflanzliche, proteinreiche Lebensmittel sind alle Hülsenfrüchte (z.B. Erbsen, Bohnen, Linsen etc.), Produkte aus Soja, wie beispielsweise Tofu oder Tempeh und alle Arten der Nüsse, Kerne und Samen. Aber auch Getreide- und Pseudogetreidearten, wie Hafer, Quinoa, Amaranth und Weizen sind hervorragende Proteinlieferanten.

Wie Du siehst, ist es gar kein Problem sich vegan und proteinreich zu ernähren, vor allem nicht, wenn Du unsere Easy To Mixes in Deinen Speiseplan einbaust. Falls Du dir jedoch immer noch nicht sicher bist, wie das mit der veganen Ernährung funktionieren soll, haben wir für Dich ein Booklet entworfen, welches Dir den Einstieg in Deine vegane Ernährung erleichtert. Das Booklet findest Du hier.