Vegan
Proteinreich
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix Frikadelle
Sau lecker, ganz ohne Sau!
Easy To Mix Schnitzel
Freu Dich wie ein Schnitzel.
Easy To Mix Hack
Ich glaub' es hackt.
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & chill Cevapcici.
Easy To Mix Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.

-5% extra auf alle Kits mit dem Code KIT5 - Nur noch für:

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Saisonale Ernährung

Saisonale Ernährung

Heute stehen uns ganzjährig im Supermarkt nahezu alle Lebensmittel zur Verfügung - ob Saison oder nicht. Zum Beispiel kannst Du Tomaten 365 Tage im Jahr kaufen. Sämtliche Beeren oder exotische Früchte werden durch menschliche Nachhilfe in die Regale der Supermärkte geräumt oder aus fernen Ländern eingeflogen. Das bedeutet: Wer saisonal essen möchte, sollte daher auch immer ein Auge auf die Herkunft und somit die Regionalität haben. Saisonal und regional zu essen, steht für eine nachhaltige Ernährung, die wichtige Ressourcen unserer Erde schont.

Frisch angebautes Gemüse sollte Saisonal gegessen werden

Gründe für eine saisonale Ernährung

Saisonal zu Essen, hat mehrere wichtige Gründe: Geschmack, Frische und natürlich auch der Umweltschutz. Denn Produkte, die Saison haben schmecken nicht nur viel besser, sondern haben durch die Reife auch mehr Vitamine und sind somit gesünder. Sie besitzen einen höheren Nährstoffgehalt und sind auch aufgrund des höheren Frischegrads besser zu verdauen. Teste doch mal Tomaten im Winter und Tomaten im Sommer - ein himmelweiter Unterschied: Wässrige, geschmacksarme Tomaten vs. süßliche, fruchtige Tomaten im Sommer. Aromen können sich durch optimale Wachstums- und Reifebedingungen besser entfalten und werden nicht, wie importierte Lebensmittel, zu früh geerntet. Nach der Ernte werden sie zeitnah verzehrt und haben dadurch einen viel frischeren Geschmack. Darüberhinaus freut sich die Umwelt bei einer saisonalen Ernährung. Durch den geringeren Ressourcenverbrauch von angebauten Freiluft-Produkten werden CO2 Emissionen deutlich eingespart. Ein langer Transportweg in die Regale der Supermärkte oder der ressourcenintensive Anbau in Gewächshäusern führen zu einem viel höheren Energie- und Müllaufwand, der wiederum den Klimawandel positiv beeinflusst. 

Tipps - wie kauft Du saisonal ein? 

Inzwischen gibt es immer mehr Angebote von regionalen Bauern oder auch Startups, die sich zur Aufgabe gemacht haben regionale und saisonale Produkte anzubieten, die sie oft auch direkt zu Dir nach Hause liefern. Daher lohnt sich eine Recherche im Internet nach beispielsweise regionalen Biokisten oder Hofläden etc.

Oder wie wäre es, Du stattest dem Bauern von nebenan einfach mal einen Besuch ab und schaust ob Du hier einen kleinen Hofladen entdeckst. Natürlich sind auch Wochenmärkte eine tolle Möglichkeit regional und saisonal Obst und Gemüse zu kaufen. Im Supermarkt solltest Du immer auf die Herkunft achten und ein Gefühl dafür haben, wann Produkte unter freiem Himmel angebaut werden können. 

Frisches Gemüse
Saisonkalender im Monat November

Unsere Rezeptideen für November

Damit Du weißt und ein Gefühl dafür bekommst, was gerade Saison hat, haben wir für Dich eine monatliche Übersicht mit bis zu 16 ausgewählten Produkten zusammengestellt. So siehst Du direkt welche Lebensmittel im jeweiligen Monat bei uns in Deutschland frisch vom Feld direkt auf Deinen Teller kommen. UND natürlich findest Du hier direkt passende vegane Rezepte zum Nachkochen.  Somit steht der saisonalen, regionalen und nachhaltigen Ernährung für November nichts mehr im Wege!

Einmal haben wir für Dich einen Power Grünkohlsalat mit Nusscrunch und leckeren Bratwürsten sowie Schnitzel mit Rosenkohl und Grünkohlchips 😍 Mit diesen beiden Rezepten machst Du Deinen Körper fit für den Winter und versorgst ihn mit allem wichtigen, was du brauchst, damit du gut durch die kalte Jahreszeit kommst. Du wirst versorgt mit hochwertigen Eiweißquellen, wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen sowie gesunden Fetten. Die Produkte unterstützen u.a. Dein Immunsystem, sorgen für einen gesunden Stoffwechsel und wirken entzündlichen Prozessen im Körper entgegen. Die Inhaltsstoffe unterstützen außerdem die natürliche Darmfunktion, wirken verdauungsfördernd, senken den Cholesterinspiegel und wirken sich auch positiv auf den Blutdruck aus. Deine Rezepte gegen Erkältungen und zur Vorbeugung grippaler Infekte.