Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Schnell zuschlagen beim Super Sommer Sale: 30%* Rabatt nur noch

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Veganes Schnitzel aus Pflanzenfleisch mit Gemüse

Schnitzel mit Rosenkohl und Grünkohlchips

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, ist es umso wichtiger sich gesund und hochwertig zu ernähren. Um Deinen Körper optimal gegen Erkältungen oder grippale Infekte zu wappnen, spielt die richtige Auswahl an Lebensmitteln eine große Rolle. Dieses köstliche Rezept mit knackigen Grünkohlchips, krossem Schnitzel vereint mit dem gebratenen Rosenkohl und der Karamellnote vom Knoblauch bilden ein wahres Schlemmergericht. Probier's aus! 

Zutaten 

Für etwa 2 Portionen || Genießen in etwa 45 Minuten 
  • ½ Packung Easy To Mix Schnitzel
  • Panade nach Wunsch (z.B. unsere Easy To Flake Crumbs)
  • 400g Rosenkohl 
  • 2 EL Olivenöl 
  • Salz & Pfeffer 
  • Chili 
  • Spritzer Zitrone 
  • 1 EL Ahornsirup 
  • Karamellisierter Knoblauch: 3 Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 1,5 EL Balsamicoessig, 1,5 EL Ahornsirup, 3 EL Wasser
  • Grünkohlchips: 4 Grünkohlblätter, 3 EL Olivenöl, Salz & Pfeffer, wer will Sesamkörner 
    Zutaten roh
    Schnitzel mit Rosenkohl und Grünkohlchips sowie Verpackung

    Zubereitung

    • Easy To Mix Schnitzel nach Packungsanleitung mixen und kühlen.
    • Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden.
    • Pfanne mit Öl (2 EL) erhitzen und Knoblauch goldbraun braten. Mit Balsamico, Wasser, Ahornsirup ablöschen und solange köcheln lassen bis eine leichte Karamellnote zu riechen ist. Zur Seite stellen. 
    • Rosenkohl gründlich waschen und putzen, dann halbieren. 
    • Pfanne mit Öl (2 EL) erhitzen und Rosenkohl knusprig braten. Mit Zitrone und Ahornsirup beträufeln und mit Salz & Pfeffer abschmecken. 
    • Für die Grünkohlchips: Backofen auf 120 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 
    • Grünkohl waschen und Grünkohlblätter kleinschneiden und gründlich trocknen. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Sesamkörner marinieren. 
    • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Sie sollten sich nicht berühren. 
    • Für etwa 20 Minuten backen. Nach etwa 10 Minuten wenden. 
    • Währenddessen den Schnitzel-Mix aus dem Kühlschrank holen, zu flachen Schnitzeln formen, mit etwas Wasser bepinseln und mit den Crumbs panieren. In einer beschichteten Pfanne nach Anleitung braten. 
    • Auf einem Teller Rosenkohl mit karamellisiertem Knoblauch mischen und mit den Chips und Schnitzel servieren. Yummi!