Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse
tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
selbstgemachter veganer Burger

Alles für Deinen 100% selbstgemachten Burger

Ein guter Burger ist für uns: "Happiness between two buns". Und noch glücklicher sind wir, wenn wir alles, was zu einem perfekten Burger Gericht gehört, selbst machen können. Selfmade schmeckt einfach nochmal besser und ist gesünder. Wir wissen genau welche Zutaten enthalten sind - keine Konservierungsstoffe oder jegliche Geschmacksverstärker. Das Kernstück des Burgers ist natürlich das Burger Patty. Was ein Glück, dass wir hier unsern Easy To Mix Burger haben. Unser veganer Burgermix ist proteinreich, glutenfrei, ohne Soja, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Passend dazu zeigen wir Dir heute wie Du Deine eigenen Burger-Brötchen herstellst. Natürlich dürfen hier nicht Ketchup und Mayo fehlen. Auch hier findest Du Rezepte. Das Krönchen für Deinen veganen, selbstgemachten Burger sind die selbstgemachten Pommes.  

Self Made Burger Buns

Neben des Burger-Patties sind die Buns essentiell für das Burgerglück. Wenn die Brötchen nicht schmecken, kann das "Fleisch" noch so gut sein. Wir haben mit nur wenigen Zutaten tolle Burger Buns gezaubert. Hierfür haben wir Vollkornmehl mit Hefe, etwas Wasser und unserem Easy To Shake Bio Hafer Drink sowie Olivenöl, Zucker und Salz zu einem Teig geknetet. Wie es sich gehört, kommen zum Schluss noch Sesamsamen obendrauf. Das brauchst Du für etwa 4 Buns: 
  • ½ Packung Trockenhefe
  • 60 ml warmes Wasser
  • 190 g Vollkornmehl
  • 80 ml Easy To Shake Bio Hafer Drink
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Sesam zum Bestreuen
Zubereitung: 
  • Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Wasser und Hefe mit Rohrzucker vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem Teig kneten.
  • Den Teig abgedeckt eine Stunde gehen lassen.
  • Anschließend zu vier Brötchen formen und mit Sesam bestreuen.
  • Dann nochmal für 45 Minuten gehen lassen.
  • Für 15 Minuten im Ofen backen. 
Du hast Lust das direkt umzusetzen? Dann klick hier - dort findest Du drei tolle und ausgefallene Burger Rezepte. Diese Rezepte können Dir als Inspiration für Deinen Burger Belag dienen 😊. 
selbstgemachte Burger Buns
selbstgemachte Mayo

Das beste selbstgemachte Ketchup

Ketchup ist der Klassiker für Burger mit Pommes. Egal ob auf dem Burger oder als Dip für die Pommes - Ketchup geht einfach immer. Nicht nur für Burger, sondern zum Beispiel auch als veganer Dip zum Grillen. Für etwa 100 g Ketchup brauchst Du: 
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 Tomaten
  • 15-20 ml Essig
  • 1 Schuss Öl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Rohrzucker 
Zubereitung: 
  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Tomaten waschen und klein schneiden.
  • Die Hälfte des Tomatenmarks in einer Pfanne anrösten, dann Zwiebel und Tomaten hinzufügen. Drei Minuten köcheln lassen. Anschließend die Mischung pürieren.
  • Das restliche Tomatenmark mit dem Essig und der Speisestärke verrühren und in die Pfanne geben.
  • Alle Zutaten jetzt durchmischen und nochmal für 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Selbstgemachte Vegane Mayonaise

Das Pendant zu Ketchup ist natürlich Mayo. Hier haben wir für Dich ein veganes Mayo Rezept, welches im Handumdrehen zubereitet ist. Die Mayo schmeckt nur zum Burger, sondern ist auch ein total leckerer veganer Dip. Für etwa 100 g musst Du nur folgende Zutaten miteinander mixen (nur das Öl nach und nach dazugeben): 
  • 30 g  Sonnenblumenkerne 
  • 30-50 ml Easy To Shake Bio Hafer Drink   
  • 100-120 ml Rapsöl
  • ½ EL Senf   
  • 1 Spritzer Zitrone   
  • Salz & Pfeffer 

    Pommes

    Burger ohne Pommes ist wie ein Himmel ohne Sterne. Der Himmel ist nur halb so schön und der Burger nur halb so lecker. Damit Du in den vollen Genuss kommst, zeigen wir Dir, wie Du die perfekten homemade Pommes hinbekommst. Du brauchst nur:  
    • 4 große Kartoffeln
    • 2 EL Kokosöl, geschmolzen
    • Pommesgewürz 
    Zubereitung: 
    • Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Kartoffeln in Streifen schneiden.
    • In eine Schüssel geben und in etwas Kokosöl wälzen. Weniger ist hier mehr, sonst werden sie nicht knusprig. Würzen.
    • Dann ca. 30 Minuten backen und nach 15 Minuten wenden. 
    Du willst Dein Burgerglück in die Hand nehmen, dann nutze dieses Rezept und tausche die jeweiligen Produkte durch diese aus. 
      selbstgemachte Pommes

        Noch lange nicht Schluss:

        Ketchup und Mayo als veganer Dip ist vielfältig einsetzbar und passt auch zu anderen Produkten von uns. Unsere Easy To Mix Nuggets lieben es nämlich auch vorm Verzehr in Ketchup gedippt zu werden. Hier findest Du ein passendes Rezept dazu. In unserem Bratwurst als Grilldog Rezept kannst Du zum Beispiel die Aioli durch unser veganes Mayo Rezept tauschen, denn unsere Easy To Mix Bratwurst schmeckt ausgezeichnet mit Mayo. In diesem Nugget Rezept siehst Du, wie Du Deine eigene Mayo mit leckeren Gewürzen als Thai-yonaise verfeinern kannst. 
        Genauso wie Nuggets und die Bratwurst passt auch unser veganes Schnitzel zu Pommes und den veganen Dips. Tausche doch mal bei dem klassischen Wiener Schnitzel die Preiselbeeren gegen Ketchup und mach Dir die leckeren crispy Pommes. 
        Eine andere Idee ist, in diesem Fisch-Sticks Rezept, die Remoulade durch Mayo zu ersetzen und die Brötchen gegen die Buns. Unglaublich lecker. Die Burger Buns passen auch ganz wunderbar zu diesem mediterranen Frikadellen Baguette. Oh wie gut! 

        Natürlich sind Ketchup und Mayo auch die perfekten veganen Dips zum Grillen. Ganz ehrlich, es schmeckt damit einfach immer etwas besser. Mehr zum Grillen erfährst Du hier
        Viel Spaß beim Ausprobieren!