Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben K√ľhe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes W√ľrstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‚Äė Dich wie ein Schnitzel.
Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Schnell zuschlagen beim Super Sommer Sale: 30%* Rabatt nur noch

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Asia Bowl mit Hackbällchen by This is Vegan

Asia Bowl mit Hackbällchen by This is Vegan

Unsere Freunde von This is Vegan Magazin haben sich ein gesundes, leckeres Rezept mit dem Easy To Mix Hack √ľberlegt. ūüėć Diese exotische Abwandlung des Hacks l√§sst alle Asia Herzen h√∂her schlagen.¬†

Zutaten

  • Easy To Mix Frikadelle oder Hack
  • 1 Brokkoli
  • 250g Reisnudeln
  • 270ml sehr kaltes Wasser
  • 3 Essl√∂ffel pflanzliches Speise√∂l + etwas √Ėl zum Anbraten
  • Gew√ľrze: 1 Teel√∂ffel Pfeffer, 2 Teel√∂ffel Pikant-Gew√ľrz, 2 Teel√∂ffel Koriander
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 Bund frische Kr√§uter (Petersilie , Koriander, Schnittlauch...)
  • 2 Essl√∂ffel Sojaso√üe
  • 2 Essl√∂ffel Agavendicksaft, Sirup oder veganen Honig
  • 1 Schuss Wasser
  • 1 Schuss Reisessig
  • 2 Teel√∂ffel rote Currypaste
  • Gew√ľrze f√ľr die So√üe: je 2 Teel√∂ffel Ingwer, Zitronengras & Koriander
Bowl mit Hackbällchen, Glasnudeln und Brokkoli
Hackbällchen in Pfanne
Zubereitung
  • Die Reisnudeln nach Packungsanleitung mit kochendem Wasser einweichen.
  • Die Zwiebel und die Kr√§uter fein hacken.
  • Die Frikadellen- oder Hackmischung zusammen mit dem sehr kalten Wasser und dem √Ėl in eine Sch√ľssel geben und verr√ľhren. Dann die Gew√ľrze, die fein gehackte Zwiebel und die Kr√§uter hinzugeben und nochmals gut verr√ľhren.
  • Diese Mischung dann 30 Minuten im K√ľhlschrank ruhen lassen.
  • In der Zeit den Brokkoli schneiden und die So√üe zubereiten. F√ľr die So√üe die Sojaso√üe, den Agavendicksaft, den Schluck Wasser, den Schluck Reisessig, die Currypaste und die Gew√ľrze f√ľr die So√üe in eine Sch√ľssel geben und gut verr√ľhren.
  • Nach den 30 Minuten die Frikadellenmischung aus dem K√ľhlschrank nehmen und aus der Masse mit angefeuchteten H√§nden B√§llchen formen.
  • Nun in einem Topf Wasser mit etwas Gem√ľsebr√ľhe zum kochen bringen. Dann den Brokkoli hinzugeben und f√ľr ca. 6 Minuten kochen. W√§hrenddessen auch etwas √Ėl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die B√§llchen hinzugeben. Diese anbraten, sodass sie m√∂glichst von allen Seiten sch√∂n braun und knusprig werden.
  • Wenn die B√§llchen sch√∂n braun sind, die So√üe hinzugeben und auf mittlerer Stufe noch ein paar Minuten auf dem Herd lassen.
  • Nun die Nudeln, den Brokkoli und die veganen Hackb√§llchen in einer Bowl anrichten und servieren.
  • Als Empfehlung: Wenn du es nicht ganz so trocken und schlicht magst, bereitest du die So√üe wie oben angegeben nochmals zu und gibst sie zu den Bowls hinzu oder einfach ein wenig Sojaso√üe.¬†
Guten Appetit!