Vegan
Proteinreich
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix Frikadelle
Sau lecker, ganz ohne Sau!
Easy To Mix Schnitzel
Freu Dich wie ein Schnitzel.
Easy To Mix Hack
Ich glaub' es hackt.
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & chill Cevapcici.
Easy To Mix Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.

-5% extra auf alle Kits mit dem Code KIT5 - Nur noch für:

tage tage
stunden stunden
minuten minuten
sekunden
header sommer frikadelle

Sommerliche Frikadelle auf Holunder-Gurkensalat by Thomas Heß (Andaz Hotel München)

Executive Chef des Andaz Hotel München Thomas Heß und Gründer & Geschäftsführer von GREENFORCE Thomas Isermann haben fleißig ihre Kochlöffel schwingen lassen. Sie haben ein kreatives, sommerliches Rezept ausprobiert. Die Hauptrolle in diesem Rezept: die Easy To Mix Frikadelle. Ein wahres Highlight für warme Sommertage.

Zutaten
  • Easy To Mix Frikadelle
  • Holunderblüten Essig
  • Zwiebel, weiß
  • Petersilie oder Schnittlauch
  • Salatgurke
  • Salz
  • Zucker, Agavendicksaft (Optional)
  • Sonnenblumenöl
  • Senf (nach Belieben)

     

    Zubereitung
    • Das Easy To Mix Frikadelle nach Anleitung mixen und kühlen.
    • Währenddessen Salatgurke waschen, mit der Schale in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
    • Gurkenscheiben leicht salzen und kurz stehen und ziehen lassen.
    • Petersilie in feine Streifen schneiden und einen Teil davon mit dem Holunderblütenessig in den Gurkensalat geben. Gut vermengen.
    • Das Sonnenblumenöl dazugeben und vermischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
    • Nach ca. 30 Minuten die Frikadellenmasse aus dem Kühlschrank holen. Die restliche Petersilie und Zwiebeln unter die Masse mischen. 
    • Aus der Masse 5-6 Frikadellen formen. In einer beschichteten Pfanne mit Pflanzenöl zuerst auf niedriger Stufe anbraten. Nach kurzer Zeit auf höherer Stufe bis zum gewünschten Bräunungsgrad anbraten.
    • Gurkensalat als Bett auf einen Teller geben. Darauf die Frikadellen legen. Fertig! 
    Guten Appetit wünschen Thomas Heß und Thomas Isermann!