Easy To Mix veganes Ei

Preis
€3,99 Du sparst %
(€39,90 / 1 kg)
Preise sind inkl. MwSt zzgl. Versand
Beschreibung

Ach Du dickes Ei! Frisch wie aus der Ackerbohne gepellt, präsentieren wir Deine neue Frühstücks-Alternative: Dein veganes Ei für Rührei oder Omelette. Und wer macht's möglich? Die Deutsche Ackerbohne! 💚

Dein veganes Ei zum Selbstmixen ist:

  • Perfekt für Rührei und Omelette
  • 100% pflanzlich
  • Proteinreich
  • Glutenfrei
  • Fettarm
  • Ohne Zusatz von Soja & Laktose


 100g Nettofüllgewicht ergibt 600g Ei-Masse (entspricht 10 Eiern)

Auf Lager: Lieferzeit 3-5 Werktage
Kostenfreier Standardversand ab 39€ innerhalb Deutschlands
vegan
Vegan
nachhaltig
Nachhaltig
tierleidfrei
Kein Tierleid
Made in Germany
Hergestellt in Deutschland

Kundenbewertungen

Customer Reviews

Based on 28 reviews
71%
(20)
4%
(1)
7%
(2)
11%
(3)
7%
(2)
M
Michel
Sehr lecker und gewohnt leicht zu verarbeiten

Obwohl ich bisher kein riesen Rührei oder Omelettefan war, reizen mich die veganen Alternativen immer wieder zum Testen.
Die Greenforce-Eialternative habe ich bei Rewe gefunden.

Nachdem Seidentofu in Verbindung mit Kala Namak schon ganz ordentlich funktioniert, war ich sehr gespannt auf die Lösung von Greenforce.

Die Nährwerte sind schon den Umstieg vom Ei wert. Nur ein Drittel der Kalorien vom Ei, Ballaststoffe, kein Cholesterin und kaum gesättigte Fettsäuren. Die Ackerbohne ist hier die Hauptzutat.

Beim Anrühren tritt schon ein klassischer Eigeruch hervor. Die Masse gleicht einem
sehr festen Pfannkuchenteig.

Beim Anbraten in der Pfanne steigt ein ungewohnter Geruch auf. Nicht unangenehm, aber für Ei eher ungewohnt. Wie beim Seidentofu auch, braucht die Masse ziemlich lange, bis sie fester wird und damit eine rühreiähnliche Konsistenz erreicht. Nichts also für eilige Köche.

Einer anderen Bewertung, die die Masse als zu salzig bezeichnete, kann ich nicht zustimmen. Sie ist für mich eher geschmacklich dezent und kann mit Salz, Pfeffer, Kala Namak o.ä. noch individuell optimiert werden.

Der ungewohnte Duft zeigt sich auch beim Geschmackstest. Vermutlich ist das die Ackerbohne. Nach kurzem Überlegen gefällt mir der Geschmack. Tierproduktfans werden das vermutlich negativ sehen, weil es nicht 100% nach Ei schmeckt, aber ich mag es und der Geschmack muss sich oft auch erst umgewöhnen. Für mich schmeckt seit dem Umstieg auf Hafermilch auch die Kuhmilch eher befremdlich.

Wenn man keine 100%ige Ei-Kopie sucht, sondern was gesünderes und leckeres, das Rührei und Omelette ähnelt, dann bitte zuschlagen!

l
lui
Meine Meinung

Meine Meinung nach enthält das Produkt zu viel Salz und ermöglicht nicht , nach der Zubereitung, mit Kala-Namak-Salz nach Eigeschmack abzuschrecken.
Vorsicht, ich meine nicht das es zu salzig ist. Das Problem kommt wenn ich mit schwarzsalz abschmecken. Erst dann wird zu salzig.
Auf so ein Gericht wie Rühreier gehört Kala-Namak-Salz drauf.
Die Lösung?
Mit weniger Salz anbieten oder eine kleine Portion Schwarzsalz in der Verpackung anbieten.

Unsere Zutaten

25% Ackerbohnenprotein, Maismehl, Kichererbsenmehl, Verdickungsmittel: Methylcellulose, Carrageen, Gellan; natürliche Aromen, Zucker, Flohsamenschalen, Speisesalz, Säureregulator: Natriumcitrat, Kurkuma​

veganes Rührei auf Brot
Gemixt und nicht gebrütet!

Gemixt und nicht gebrütet!

1
10g des Ei-Mixes mit 50ml kaltem Wasser gründlich vermengen, bis ein glatter Teig entsteht.
2
Den Teig in eine beschichtete, geölte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten.
3
Für Omelette die Masse nach ca. 1 Minute wenden oder für Rührei nach 1,5 Minuten mit Hilfe eines Pfannenwenders zerkleinern.
4
Anschließend nach Belieben würzen.
5
Geeignet für leckere vegane Ei-Gerichte wie Rührei, Omelette, Quiche oder French Toast, aber auch für Pad Thai

Schluss mit Herumeiern - Deine Vorteile

1
Veganes Ei aus Deutscher Ackerbohne.
2
Hoher Proteingehalt
3
Glutenfrei
4
Ballaststoffquelle
5
Fettarm & arm an gesättigten Fettsäuren
6
65% weniger Kalorien als ein Hühner-Vollei aufgrund des reduzierten Fettgehalts
Schluss mit Herumeiern - Deine Vorteile
Veganes Rührei zum Selbstmixen?

Veganes Rührei zum Selbstmixen?

Da werden ja die Hühner im Stall verrückt! Deinen neuen Frühstücksbegleiter gibt es Dank der Deutschen Ackerbohne. Mithilfe dieser Bohnenart ist es uns gelungen, den "Code of Egg" zu knacken. Endlich gibt es ein tierleidfreies Ei, das weder schädlich für Dich, die Tiere, noch die Umwelt ist. Da lachen sogar die Hühner!

Durch die Deutsche Ackerbohne ist das vegane Ei voll hochwertiger pflanzlicher Proteine, Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe und das bei sehr geringem Fettanteil. Die Ackerbohne ist zudem Gewinner in Sachen Nachhaltigkeit: sie bindet Luftstickstoff im Boden und düngt ihn so auf natürliche Art und Weise.

Easy To Brunch

Schluss mit Verzicht, denn ab sofort kannst Du Deine Freunde und Familie zu einem ausgiebigen veganen Brunch einladen. Das Easy To Mix Veganes Ei eignet sich perfekt für Rühreier, Quiche, French Toast, Omelette und und und. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Entdecke unsere Brunch-Inspirationen für Deinen Start mit dem Easy To Mix Veganes Ei. 💚

Entdecke die Frühstücks-Rezepte
Easy To Brunch