Vegane Baby Calamari

Jetzt wird’s fischig 🐙: Die Calamari sehen nicht nur tĂ€uschend echt aus, sondern schmecken auch wie die goldigen Meerestierchen, nur tun wir in unserem Rezept niemanden weh. Ist das nicht toll? 

Zutaten

FĂŒr etwa 2 Portionen  || Genießen in etwa 40 Minuten 
Baby Calamari:
  • 180ml Easy To Shake Bio Hafer Drink
  • 6 KrĂ€uterseitlinge
  • 4 TL Noriflocken
  • Âœ EL Essig
FĂŒr die Panade:
  • 100-150g Mehl
  • Âœ TL Paprikapulver, gerĂ€uchert
  • Âœ TL Knoblauch, gewĂŒrfelt
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Frittieren
  • Zitronenscheiben zum Garnieren
  • Petersilie zum Garnieren
  • Außerdem: Kreisausstecher
    Baby Calamari panieren
    Baby Calamari dippen

    Zubereitung

    • KrĂ€uterseitlinge waschen und in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden.
    • Mit den Kreisausstechern Calamari-Ringe ausstechen.
    • Einen Topf mit Wasser zusammen mit den Noriflocken zum Kochen bringen und die Calamari-Ringe fĂŒr etwa 10-15 Minuten darin sieden lassen.
    • Anschließend den Topf vom Herd nehmen, die Calamari abkĂŒhlen lassen und grob von den Noriflocken befreien.
    • Hafer Drink nach Anleitung anrĂŒhren und mit dem Essig vermengen. Anschließend die Baby Calamari fĂŒr gute 10 Minuten marinieren.
    • In der Zwischenzeit Knoblauch schĂ€len und seht fein hacken, dann mit Mehl und mit den GewĂŒrzen vermengen.
    • Jetzt die Tintenfischringe nacheinander im Mehl panieren und in einem vorgeheizten Pfanne mit ausreichend Öl frittieren.
    • Anschließend auf einem Teller mit Zitrone und Petersilie servieren. 
    • Dazu passt ein Knoblauch-Dip.