Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Zur Kasse

-20%* Rabatt mit dem Code: MUTTER20

tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Köttbullar auf Kürbis-Süßkartoffel-Stampf mit Zwiebel-Topping

Köttbullar auf Kürbis-Süßkartoffel-Stampf mit Zwiebel-Topping

Mit diesem Köttbullar Rezept machen wir Ikea echte Konkurrenz 😉 Nicht nur mega lecker, sondern auch ganz vegan. Die proteinreichen Köttbullar auf cremigen Kürbis-Süßkartoffel-Stampf lösen zusammen mit dem Crunchy-Zwiebel-Topping eine echte Foodexplosion in Deinem Mund aus 🇸🇪

Zutaten 

Für 2 Portionen || Genießen in etwa 40 Minuten 
  • 1 Packung Frische Köttbullar
  • Alternativ kannst Du auch die Easy To Mix Köttbullar verwenden 
  • 1-1,5 EL Bio Hafer Drink Pulver (für 60ml Hafersahne)
  • ½ Hokkaido Kürbis
  • 150g Süßkartoffeln
  • 20g vegane Butter
  • Frische Petersilie zum Garnieren
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zwiebeltopping: 2 Zwiebeln, 2 EL Mehl, 3 EL Öl
    Köttbullar auf Kürbis-Süßkartoffel-Stampf
    Röstzwiebel mit veganen Köttbullar auf Kartoffelstampf

    Zubereitung

    • Bio Hafer Drink mit 60ml Wasser anrühren. 
    • Kochtopf mit Salzwasser zum Kochen bringen. 
    • Kürbis waschen, aufschneiden, Fasern und Kerne mit einem Löffel entfernen und in Würfel schneiden. 
    • Süßkartoffeln schälen und auch in Würfel schneiden. 
    • Kürbis und Kartoffeln für ca. 20 Minuten köcheln, danach abgießen und ein bisschen Kochwasser auffangen. 
    • In einer Schüssel das Kürbis-Kartoffel-Gemüse mit Hafersahne, aufgefangenem Kochwasser, Butter und Gewürzen zu einem Stampf verarbeiten. 
    • Köttbullar nach Anleitung goldbraun braten. 
    • Für das Zwiebel-Topping: In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen, Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, in Mehl wenden und frittieren. Danach kurz auf einem Küchentuch abtropfen lassen. 
    • Alles auf einem Teller anrichten, mit Petersilie und Röstzwiebeln garnieren. Guten Appetit! 
    • Bei Verwendung von Easy To Mix Köttbullar: Hierfür die Köttbullar nach Anleitung mixen, für ca. 30 Minuten kühlen, formen und anbraten.