Vegan
Tierleidfrei
Nachhaltig
Hergestellt in Deutschland
Easy To Mix veganes Faschiertes
Wie Faschiertes, nur besser!
Easy To Mix vegane Cevapcici
Grill & Chill Cevapcici
Easy To Mix vegane Burger
Wir lieben Kühe, aber nicht im Burger
Easy To Mix vegane Bratwurst - Klassik
Ach Du liebes Würstchen.
Easy To Mix veganes Schnitzel
Freu‘ Dich wie ein Schnitzel.
Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse

Das könnte dir auch gefallen:

Vegan

Vegan

Tierleidfrei

Tierleidfrei

Nachhaltig

Nachhaltig

Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Zur Kasse
tag tage
stunde stunden
minute minuten
sekunden
Vegane Wraps gefaltet

Blitzwraps - 2 Rezepte für Dich

Kein Rollen, sondern bei diesem Rezept dreht sich alles ums Falten. Der Vorteil ist, dass der Wrap so vier verschiedene Schichten hat, die Du ganz nach Deinem Geschmack belegen kannst. Wir haben uns für zwei fixe Wrap-Varianten entschieden. Ist das leeeeecker!

Zutaten 

Für je 1 Wrap || Genießen in etwa 5-10 Minuten pro Wrap 
Frühstückswrap:
  • 20g Easy To Mix Veganes Ei-Pulver 
  • 1 Wrap
  • ½ Avocado
  • 4 Cocktailtomaten
  • 1 EL veganer Frischkäse
  • 1 EL Öl zum Ausbacken
  • Salz & Pfeffer oder Gewürze Deiner Wahl 
Lunchwrap:
  • 4 Vegane Mini-Frika von unseren Frische Produkten – Alternativ kann natürlich auch unsere Easy To Mix Frikadelle verwendet werden.
  • 1 Wrap
  • 1 Handvoll veganer Streukäse
  • 1 Handvoll Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • 2 EL Soße Deiner Wahl, z.B. leckere Tacosoße
  • 1 EL Öl zum Ausbacken 
  • Salz & Pfeffer  
    Veganer Wrap
    Vegane Frikadelle in Wrap mit veganem Ei

    Zubereitung

    Frühstückswrap:
    • Avocado halbieren, Kern entfernen und in schmale Stücke schneiden.
    • Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
    • Easy To Mix Veganes Ei nach Zubereitungsempfehlung zu einem glatten Teig anrühren und zu einem Rührei verarbeiten.
    • Wrap bis zur Mitte einschneiden und je ein Viertel des Wraps ab der Schnittkante mit einer Zutat belegen, z.B.: Rührei, Avocado, Tomaten und Frischkäse.
    • Anschließend würzen.
    • Die belegten Wraps entlang der Kanten zusammenklappen und nochmal kurz von beiden Seiten in einer mit Öl vorgeheizten Pfanne anbraten.
    Lunchwrap: 
    • Mini-Frika in einer gefetteten Pfanne kurz anbraten. Alternativ Easy To Mix Frikadelle nach Anleitung zubereiten.
    • Frühlingszwiebel waschen und in dünne Scheiben schneiden.
    • Wrap bis zur Mitte einschneiden und je ein Viertel des Wraps ab der Schnittkante mit einer Zutat belegen, z.B.: Mini-Frika, getrocknete Tomaten, Frühlingszwiebel, Käse und zum Schluss die Soße verteilen.
    • Anschließend würzen.
    • Die belegten Wraps entlang der Kanten zusammenklappen und nochmal kurz von beiden Seiten in einer mit Öl vorgeheizten Pfanne anbraten.